Links  |  Kontakt

Unsere Region

PHOENIXVOLT-Finanzdienstleistungen hat seinen Sitz in Nürnberg, mitten im Herzen der Metropolregion Nürnberg-Fürth-Erlangen, genauer gesagt im Nürnberger Stadtteil St. Peter. Ein altehrwürdiges Viertel Nürnbergs rund um die Kirche St. Peter und die Peterskapelle. Von hier aus ist es nicht weit zu den Grünanlagen der Wöhrder Wiese und zum beliebten Wöhrder See. Zum Zentrum ist es nicht mehr als ein mittlerer Katzensprung.

Bereits im Mittelalter war Nürnberg Verkehrsknotenpunkt und Handelszentrum zugleich. „Nürnberger Tand geht durch alle Land“ hieß es damals. Die reichen und mächtigen Großkaufleute der „Freien Reichsstadt“ Nürnberg, die Patrizier, errichteten mit ihrem Vermögen viele heute berühmte Bauwerke, etwa die zwei großen Bürgerkirchen St. Sebald und St. Lorenz. Auch für große Künstler wie Albrecht Dürer und Veit Stoß, um nur zwei zu nennen, ist Nürnberg weltweit bekannt. Nürnberg war außerdem Residenz der deutschen Kaiser, die auf der Kaiserburg logierten, wenn sie Nürnberg mit ihrem Besuch beehrten.

Nach der fast vollständigen Zerstörung durch die Alliierten im Zweiten Weltkrieg hat sich Nürnberg in der Nachkriegszeit wie der legendäre Feuervogel Phönix aus Ruinen, Schutt und Asche zu neuer Größe aufgeschwungen. Heute ist Nürnberg viel mehr als Spielwaren, Bratwürste, Lebkuchen, Christkindlesmarkt oder der 1. FC Nürnberg, „der Club“. Eine attraktive, überschaubare Metropole im Herzen Frankens, die sich in den vergangenen Jahrzehnten von einer industriell geprägten Stadt zu einem modernen Dienstleistungszentrum entwickelt hat.


Die Umgebung – Ein Freizeit- und Naturparadies

Eingebettet liegt Nürnberg in eine idyllische Landschaft, die Fränkische Schweiz im Norden Nürnbergs und die Fränkische Alb im Osten. Diese Umgebung wird geprägt von malerischen Flusstälern und Bachläufen, Blumenwiesen und Kirschblüten, sowie von wildromantischen Burgen und Felsen.

Ein Paradies für Wanderer, Kletterer, Radfahrer, Kanuten, Skisportler und alle, die das Leben draußen in der freien Natur schätzen. Für Gourmets lässt die fränkische Küche keine Wünsche offen. Hier gibt es alles vom zart-saftigen, knusprigen Schäufele über Nürnberger Bratwürste bis hin zu internationaler oder gehobener Feinschmecker-Küche. Und dazu ein süffig-spritziges Bier aus einer der zahllosen fränkischen Hausbrauereien oder einen köstlichen Frankenwein: Leben wie Gott in Franken!